Multifol® GVA

Die coextrudierten Weichfolien der Multifol-Familie bestehen aus den Polymeren PA und PE. Mit ihrer guten Durchstoßfestigkeit gewährleisten sie einen hohen Produktschutz. Sie finden als Unter- und Oberfolie in Tiefziehanwendungen für die Herstellung von MAP- und Vakuumverpackungen ihren Einsatz. Dabei weisen sie ein großes Verarbeitungsfenster und einen breiten Siegelbereich auf.

Die Multifol® GVA Folien sind mit einer zusätzlichen Sauerstoff-Barriere ausgestattet und bieten dadurch einen erhöhten Schutz sowie eine verlängerte Haltbarkeit insbesondere bei sensiblen Produkten.
Sie kommen in einem sehr breiten Anwendungsbereich zum Einsatz. Beim Verpacken von Lebensmitteln decken sie ein sehr breites Temperaturfenster ab. Ebenfalls werden Multifol® GVA Folien für das Verpacken von technischen Produkten mit unterschiedlichsten Anforderungen eingesetzt.

  • Sehr hohe Stabilität und Durchstoßfestigkeit
  • Verlängerte Haltbarkeit durch hohe Sauerstoff-Barriere
  • Breites Verarbeitungsfenster

Anwendungsbereiche

Dieses Produkt hat folgende Eigenschaften:

Verarbeitbarkeit

Multifol® GVA sind auf Standard-Tiefzieh­verpackungs­maschinen verarbeitbar. Sie zeichnen sich durch eine optimale Prozesstabilität und eine maximale Ausbringung aus.

 

Ausstattungsoptionen

Diese Folien sind mit einer hohen Sauerstoff-Barriere ausgestattet.
Durch ihre hervorragende Durchstoßfestigkeit bieten sie einen optimalen Produktschutz.

 

Optische Eigenschaften

Durch ihre hohe Transparenz ermöglichen sie eine optimale Präsentation am Point-of-Sale.

 

Weitere Merkmale

Die Folien sind für den Einsatz in einem breiten Temperaturbereich geeignet. Von der Tiefkühlanwendungen bis zur Pasteurisation.

 

Finden Sie die passende Unterfolie


Unsere Unterfolien sind optimal auf die Kombination mit unseren Oberfolien abgestimmt. Dadurch entstehen Verpackungskonzepte, die wegweisend in Effizienz, Packungssicherheit und Nachhaltigkeit sind.

Unterfolien von SÜDPACK