Historie

SÜDPACK - eine echte Erfolgsgeschichte
1964

Der gelernte Molkereimeister entwickelt in der heimischen Garage in Ochsenhausen seinen ersten Käsereifungsbeutel mit kontrolliertem Atmosphärenaustausch.

1988

Mit der Gründung des ersten Tochterunternehmens Ecoform im benachbarten Erlenmoos verstärkt sich SÜDPACK im Bereich Hart- und Weichfolien.

1989

Seit 1989 produziert SÜDPACK in Coulmer unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Hygienestandards vorgefertigte Beutel für Anwendungen im Bereich Medizin und Pharma.

2002

Mit der Übernahme des Picotti-Werks im Tessiner Bioggio baut SÜDPACK seine Expertise im Bereich Rotationstiefdruck weiter aus.

2006

Die Eröffnung eines Kompetenzzentrums für Folienentwicklung und Anwendungstechnik markiert einen Meilenstein in Bezug auf Service- und Beratungskompetenz.

2015

SÜDPACK übernimmt den polnischen Verpackungsveredler Bahpol mit dem Ziel, den Service für internationale Kunden weiter auszubauen.

2017

Die Übernahme des Seville-Werks in Oak Creek ist für SÜDPACK das Tor für die Belieferung des US-amerikanischen Markts.

2017

In Schwendi entsteht das neue Kompetenzcenter für das Aufbereiten und Recyceln von Wertstoffen - ein wichtiger Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft.

2018

In Erolzheim erfolgt die Lagerung, Konfektionierung sowie Versendung unserer Produkte an Kunden in aller Welt.

2020

Das Joint Venture mit dem führenden Hersteller von bedruckten, flexiblen Verpackungsmaterialien eröffnet SÜDPACK den Zugang zum indischen Markt.

2021

SÜDPACK Grootegast wird zum Kompetenzzentrum für die Duplex- und Triplex-Kaschierung von Hochbarrierematerialien ausgebaut.

Historie

SÜDPACK - eine echte Erfolgsgeschichte

Der gelernte Molkereimeister entwickelt in der heimischen Garage in Ochsenhausen seinen ersten Käsereifungsbeutel mit kontrolliertem Atmosphärenaustausch.

Mit der Gründung des ersten Tochterunternehmens Ecoform im benachbarten Erlenmoos verstärkt sich SÜDPACK im Bereich Hart- und Weichfolien.

Seit 1989 produziert SÜDPACK in Coulmer unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Hygienestandards vorgefertigte Beutel für Anwendungen im Bereich Medizin und Pharma.

Mit der Übernahme des Picotti-Werks im Tessiner Bioggio baut SÜDPACK seine Expertise im Bereich Rotationstiefdruck weiter aus.

Die Eröffnung eines Kompetenzzentrums für Folienentwicklung und Anwendungstechnik markiert einen Meilenstein in Bezug auf Service- und Beratungskompetenz.

SÜDPACK übernimmt den polnischen Verpackungsveredler Bahpol mit dem Ziel, den Service für internationale Kunden weiter auszubauen.

Die Übernahme des Seville-Werks in Oak Creek ist für SÜDPACK das Tor für die Belieferung des US-amerikanischen Markts.

In Schwendi entsteht das neue Kompetenzcenter für das Aufbereiten und Recyceln von Wertstoffen - ein wichtiger Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft.

In Erolzheim erfolgt die Lagerung, Konfektionierung sowie Versendung unserer Produkte an Kunden in aller Welt.

Das Joint Venture mit dem führenden Hersteller von bedruckten, flexiblen Verpackungsmaterialien eröffnet SÜDPACK den Zugang zum indischen Markt.

SÜDPACK Grootegast wird zum Kompetenzzentrum für die Duplex- und Triplex-Kaschierung von Hochbarrierematerialien ausgebaut.

1964
Gründung von SÜDPACK durch Alfred Remmele

1988
Gründung von ecoform und Ausbau des Portolios

1989
Gründung von CDP Labore (FR) - heute SÜDPACK Medica

Kompetenzzentrum für die Herstellung von Sterilgutverpackungen.

2002
Übernahme von Picotti (CH) - heute SÜDPACK Bioggio

Kompetenzzentrum für die Veredelung flexibler Folien im Tiefdruck.

2006
Eröffnung des Kundenzentrums für Folienentwicklung

Hier bietet SÜDPACK seinen Kunden die Möglichkeit, Folien auf modernsten Verpackungsanlagen zu testen.

2015
Übernahme von Bahpol (PL) - heute SÜDPACK Klobuck

SÜDPACK erweitert seine Kapazitäten im Bereich Flexodruck.

2017
Übernahme von Seville (USA) - heute SÜDPACK Oak Creek

SÜDPACK erweitert seine Kapazität im Bereich Flexo- und Rotationstiefdruck zur Bearbeitung des Nordamerikanischen Markts.

2017
Gründung des Standorts in Schwendi (DE)

2018
Gründung des Standorts in Erolzheim (DE)

Das neue Werk dient als Logistikzentrum zur weltweiten Belieferung unserer Kunden.

2020
Joint Venture mit Kamakshi Flexiprints (IND)

Das Joint Venture mit Kamakshi dient der Herstellung von flexiblen Folien und Beuteln für unterschiedlichste Anwendungen.

2021
Übernahme von LPF (NL) - heute SÜDPACK Grootegast

SÜDPACK erweitert seine Kompetenz im Bereich der Hochbarriere-Kaschierverbunde.