Ausbildung zum Industriemechaniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Deine Fragen zur Ausbildung

Was sind später meine Aufgaben als Industriemechaniker/-in für Betriebstechnik?
Als Industriemechaniker/-in stellst Du Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richtest sie ein oder baust diese um. Du überwachst und optimierst Fertigungsprozesse und übernimmst Reparatur- und Wartungsaufgaben.

Was lerne ich in der Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in für Betriebstechnik?
Während der Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in bist Du nach Erlernen der Grundlagen in der Ausbildungswerkstatt hauptsächlich in unserer technischen Instandhaltung tätig. Dort stellst Du Geräteteile, Maschinenbauteile und Gruppen her und montierst diese zu Maschinen und technischen Systemen. Außerdem ermittelst Du Störungsursachen, bestellst passende Ersatzteile oder fertigst diese selbst an und führst Reparaturen aus.

Weitere Ausbildungsinhalte sind:

  • Aufbau und Inbetriebnahme von Geräten, Maschinen oder Fertigungsanlagen
  • Montage von Maschinen und technischen Systemen
  • Wartung und Instandhaltung von Anlagen
  • Herstellung und Montage von Werkstücken und Bauteilen
  • Fehlersuche und Fehlerbehebung

Welche Bereiche lerne ich außerdem noch kennen?

  • Ausbildungswerkstatt
  • Abteilungen für die Instandhaltung der Bereiche Folienherstellung und -weiterverarbeitung
  • Kunststoffbearbeitung
  • Elektrotechnik

Deine Ausbildung auf einen Blick

Die Ausbildung dauert insgesamt dreieinhalb Jahre. Im ersten Lehrjahr bist Du vier Tage pro Woche an der Karl-Arnold-Schule in Biberach und an einem Tag pro Woche im Ausbildungsbetrieb. Ab dem zweiten Lehrjahr bist Du in Mini-Schulblöcken von drei Tagen alle zwei Wochen an der Karl-Arnold-Schule in Biberach, den Rest der Woche bei SÜDPACK. Neben dem Unterricht in allgemeinen Fächern wie z. B. Deutsch, Englisch und Wirtschafts-/ Gemeinschaftskunde wirst Du in fachspezifischen Fächern, unter anderem in Physik, Informatik und Mathematik unterrichtet.

Dein Profil

Schulabschluss

Du hast mindestens einen guten Hauptschulabschluss oder einen mittleren Bildungsabschluss.

Interessen

Du interessierst Dich für Maschinentechnik und Metallverarbeitung.

Fähigkeiten

Du bist handwerklich geschickt, arbeitest präzise und sorgfältig. Du besitzt ein gutes technisches Verständnis und zeichnest Dich durch eine verantwortungsvolle und zuverlässige Arbeitsweise aus. Du verfügst über eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Eigeninitiative.

Bewerbung bei SÜDPACK

DEINE BEWERBUNG SOLLTE FOLGENDES BEINHALTEN

  • Beantworte folgende Fragen in Deinem Anschreiben:
    Welchen Beruf möchtest Du erlenen und warum?
    Warum hast Du Dich für SÜDPACK entschieden?
  • Deinen Lebenslauf
  • Deine letzten 3 Schulzeugnisse sowie weitere Bescheinigungen, falls vorhanden, wie etwa: Praktika, Zertifikate, Empfehlungsschreiben, Bescheinigungen über ehrenamtliches Engagement oder Nebensjobs etc.

Bewerbungsablauf

DEIN BEWERBUNGSABLAUF BEI SÜDPACK

  1. Nachdem Deine Bewerbung bei uns eingeht, prüfen wir sie gewissenhaft. Bitte warte rund 3 Wochen mit Rückfragen. Wir melden uns in jedem Fall zeitnah bei Dir.
  2. Fällt unser Ergebnis positiv aus, laden wir Dich zum persönlichen Kennenlerngespräch zu uns ein.
  3. Wenn es mit uns passt, besteht auch die Möglichkeit eines Schnuppertages bei uns - je nachdem, was wir in unserem Termin gemeinsam absprechen.

 

Wir freuen uns auf Dich!

Kontakt

NEUGIERIG GEWORDEN?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung an:

SÜDPACK Verpackungen GmbH & Co. KG
Personalabteilung

Jägerstr. 23

88416 Ochsenhausen

T    07352 925-01
M   bewerbungsuedpackcom