Duales Studium BWL - Spedition, Transport und Logistik

Deine Fragen zum dualen Studium BWL - Spedition, Transport und Logistik

Was sind später meine Aufgaben als Betriebswirt/-in (m/w/d) mit dem akademischen Titel des Bachelor of Arts?
Als Absolvent/-in des dualen Studiengangs BWL - Spedition, Transport und Logistik wirst Du Aufgaben in der Beschaffung, Distribution oder im Supply Chain Management übernehmen.

Was lerne ich in diesem Studium?
Während Deines dualen Studiums BWL - Spedition, Transport und Logistik an der DHBW wird Dir ein breit gefächertes betriebswirtschaftliches Wissen vermittelt, um so in der Lage zu sein, vielfältige logistische Probleme zu lösen. Neben dem normalen fachlichen Wissen erlangst Du zudem eine gute Team- und Kommunikationsfähigkeit. Du lernst die verschiedenen Geschäftsfelder der Speditions- und Logistikunternehmen in der Theorie und durch die praktische Ausrichtung des Studienprogramms auch in der Praxis kennen. Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis erleichtert Dir später den Einstieg in den beruflichen Alltag. Die DHBW Heidenheim und SÜDPACK unterstützen zudem Auslandsaufenthalte während der Theorie- oder Praxisphasen.

Welche Bereiche lerne ich außerdem noch kennen?
Neben den maßgeblichen Abteilungen erhältst Du auch Einblicke in das Qualitätsmanagement in der Logistik, das strategische Logistikmanagement, das Logistik-Controlling, das Prozessmanagement sowie in die Investition und Finanzierung.

Deine sechs Semester auf einen Blick

Das Studium dauert insgesamt drei Jahre. Die Duale Hochschule besuchst Du in Heidenheim.

Neben den studien- sowie abteilungsspezifischen Ausbildungsinhalten übertragen wir den Studierenden zusätzlich noch die eigenverantwortliche Bearbeitung von Projektaufgaben.
Im Rahmen des Studiums muss jede/-r Studierende während seiner Praxisphasen in der Regel mindestens zwei Projektarbeiten und im letzten Praxissemester eine Bachelorarbeit schreiben. Diese Projekt- und Bachelorarbeiten können generell in allen Abteilungen unseres Unternehmens verfasst werden.

  • Inhalte 1. Studienjahr BWL - Spedition, Transport und Logistik
    • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
    • Verkehrsbetriebslehre
    • Volkwirtschaftslehre: Einführung in die Mikroökonomie
    • Bürgerliches Recht
    • Statistik
    • Finanzbuchführung
    • Informationsmanagement
    • Methoden- und Sozialkompetenz
  • Inhalte 2. Studienjahr BWL - Spedition, Transport und Logistik
    • Unternehmensrechnung
    • Organisation und Personal
    • Verkehrsbetriebslehre
    • Logistik
    • Logistikinformations- und Logistikplanungssysteme
    • Volkwirtschaftslehre: Makroökonomik, Geld und Währung
    • Wirtschaftsrecht
  • Inhalte 3. Studienjahr BWL - Spedition, Transport und Logistik
    • Integriertes Management
    • Integrationsseminar zu ausgewählten Managementthemen
    • Rahmenbedingungen des Güterverkehrs
    • Logistik
    • Logistikinformations- und Logistikplanungssysteme
    • Logistik- und Unternehmensberatung
    • Volkwirtschaftslehre: Wirtschaftspolitik, Umweltpolitik, Sozialpolitik
  • Während Deiner Praxisphasen durchläufst Du alle betriebsspezifischen Abteilungen. Zum Beispiel:
    • Logistik: Transport, Umschlag, Lagerung, Bereitstellung, Beschaffung und Verteilung von Gütern
    • Versandabwicklung: Abwicklung, Koordinierung und Steuerung der Versandaufträge
    • Customer Service (Vertriebsinnendienst): Kundenkontakt, Annahme und Bearbeitung von Kundenbestellungen, Angebotskalkulation
    • Einkauf: Lieferantenkontakt, Organisation von internen und externen Warenbestellungen
    • Supply Chain Management (Arbeitsvorbereitung): Planung und Organisation von Produktionsabläufen
    • Finanzbuchhaltung: Kontieren und Buchen von Rechnungen
    • Controlling: Bewerten von Kennzahlen und Erstellung von Auswertungen
    • Marketing: Betriebs- und Ausbildungsmarketing

Dein Profil

Schulabschluss

Du hast Abitur oder fachgebundene Hochschulreife und einen bestandenen Studierfähigkeitstest/Deltaprüfung.

Interessen

Du interessierst Dich für Transport und Logistik.

Fähigkeiten

Du arbeitest präzise und zeichnest Dich durch eine verantwortungsvolle und zuverlässige Arbeitsweise aus. Du bist sicher im Umgang mit MS Office. Du besitzt kaufmännisches Denken und organisatorische Fähigkeiten. Du bist kontaktfreudig und kundenorientiert. Du verfügst über eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Eigeninitiative und Engagement. Du sprichst gut Englisch.

Bewerbung bei SÜDPACK

DEINE BEWERBUNG SOLLTE FOLGENDES BEINHALTEN

  • Beantworte folgende Fragen in Deinem Anschreiben:
    Welchen Beruf möchtest Du erlenen und warum?
    Warum hast Du Dich für SÜDPACK entschieden?
  • Deinen Lebenslauf
  • Deine letzten 3 Schulzeugnisse sowie weitere Bescheinigungen, falls vorhanden, wie etwa: Praktika, Zertifikate, Empfehlungsschreiben, Bescheinigungen über ehrenamtliches Engagement oder Nebensjobs etc.

Bewerbungsablauf

DEIN BEWERBUNGSABLAUF BEI SÜDPACK

  1. Nachdem Deine Bewerbung bei uns eingeht, prüfen wir sie gewissenhaft. Bitte warte rund 3 Wochen mit Rückfragen. Wir melden uns in jedem Fall zeitnah bei Dir.
  2. Fällt unser Ergebnis positiv aus, laden wir Dich zum persönlichen Kennenlerngespräch zu uns ein.
  3. Wenn es mit uns passt, besteht auch die Möglichkeit eines Schnuppertages bei uns - je nachdem, was wir in unserem Termin gemeinsam absprechen.

 

Wir freuen uns auf Dich!

Kontakt

NEUGIERIG GEWORDEN?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung an:

SÜDPACK Verpackungen GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Jägerstr. 23
88416 Ochsenhausen

T    07352 925-01
M   bewerbungsuedpackcom