Aktuelles

Südpack-Mitarbeiter lassen sich typisieren

Ochsenhausen sz Die Firma Südpack hat vergangene Woche an ihrem Standort in Ochsenhausen innerbetrieblich eine Typisierungsaktion zur Stammzellspende organisiert.

Ochsenhausen sz Die Firma Südpack hat vergangene Woche an ihrem Standort in Ochsenhausen innerbetrieblich eine Typisierungsaktion zur Stammzellspende organisiert. Dadurch werden nun 50 neue Spender in die Datenbank aufgenommen, teilt das Unternehmen mit.Die Kosten von 40 Euro pro Registrierung wurden durch die Weihnachtstombola-Aktion der Studierenden und Auszubildenden der Firma Südpack finanziert. Durch die Verlosung konnte einem Gesamtbetrag von 7600 Euro erzielt werden.Die Spenden werden jedes Jahr an verschiedene regionale Projekte und Einrichtungen gespendet. Ein Teil der Spende, 2000 Euro, wurde dieses Jahr an die DKMS gespendet.