Die Verpackung von Südpack verschafft dem Leberkäse von Houdek einen aufmerksamkeitsstarken Auftritt am Point of Sale.

September 2013

Bayerisches Lebensgefühl

Houdek in Holzoptik: Fleischwarenspezialist entwickelt in Zusammenarbeit mit der Südpack Verpackungen GmbH & Co. KG die „umgedrehte“ Verpackungslösung

 

Bayerisches Lebensgefühl

Houdek in Holzoptik: Fleischwarenspezialist entwickelt in Zusammenarbeit mit der Südpack Verpackungen GmbH & Co. KG die „umgedrehte“ Verpackungslösung

 

Mit Bayern verbinden die Menschen Berge, Lederhosen und urige Gemütlichkeit. Ein Stück bayerisches Lebensgefühl vermittelt der Wurstwarenhersteller Houdek mit einer aufmerksamkeitsstarken Verbundverpackung in Holzoptik: Die Produkte wirken wie auf einem bayerischen „Brotzeitbretterl“ angerichtet und die transparente Vorderseite gewährt dem Verbraucher Blick auf den Inhalt. Für die Entwicklung der „Holzverpackung“ wandte sich das Unternehmen an Südpack.

 

Verbraucher möchten sehen, was sie kaufen. Diesem Anspruch kam die Houdek GmbH mit ihrer Verpackung für Leberkäse nach und startete zusammen mit Sebastian Scheurell, dem verantwortlichen Gebietsverkaufsleiter bei Südpack, eine Revolution im Kühlregal: Eine transparente Unterfolie sorgt zusammen mit einer beidseitig in Holzoptik bedruckten Oberfolie aus Papierverbund für hochwertige, natürliche Haptik. Allerdings ließ die Papieroberfolie zu wenig Sicht auf das Produkt im Inneren zu. Im Technikum, dem hauseigenen Entwicklungszentrum von Südpack in Ochsenhausen, entwickelten Houdek und die Folienexperten von Südpack daher die Idee, die Verpackung um 180 Grad zu drehen. Der Leberkäse ist nun auf der eigentlichen Oberfolie positioniert, die transparente Unterfolie gibt, bis auf ein kleines Etikett am Rand, als neue Oberseite den Blick auf das Produkt komplett frei. Dezent in die Unterfolie geprägt, unterstützt das Firmenlogo den Premiumanspruch der Traditionsmarke Houdek zusätzlich.

 

Das Familienunternehmen Houdek gehört zu den 20 größten Herstellern von Wurst- und Fleischwaren in Deutschland. Seit rund 60 Jahren in Bayern angesiedelt, steht es für eine Vielfalt an Heißrauchprodukten und ein umfassendes Sortiment an original bayerischen Spezialitäten. „Wir wollten eine Verpackung, die bayerische Werte zeitgemäß interpretiert – natürlich, hochwertig, traditionell“, erklärt Olaf Hakenbeck, Vertriebs- und Marketingleiter bei Houdek. „Da wir seit mehreren Jahrzehnten sehr erfolgreich mit Südpack zusammenarbeiten, wandten wir uns auch mit dieser Anfrage nach Ochsenhausen.“

 

Natürliche Gestaltung, optimal zu verarbeiten

Das Druckbild, das der neuen Unterseite eine täuschend echte Holzoptik verleiht, unterstützt den natürlichen Effekt der Papierkaschierung und unterstreicht auf den ersten Blick die Herkunft aus Bayern. „Die Entwicklung lief reibungslos. Innerhalb von nur wenigen Wochen war die Verpackung marktreif“, so Hakenbeck. Auch eine große, europaweit vertretene Discount-Kette hat an der natürlichen Holzmusterung Gefallen gefunden: Für ihre Eigenmarke beliefert Houdek die Unternehmensgruppe mit verschiedenen Produkten in einer Tiefziehverpackung von Südpack.

 

Die Holzoptik ziert inzwischen noch weitere Erzeugnisse der Eigenmarke, auch hier liefert das oberschwäbische Unternehmen die Folie. Bei dieser Verpackungsrange ist die Peel-Oberfolie transparent. Die Unterfolie aus einem beidseitig bedruckten Folienverbund punktet mit ausgezeichneten Tiefzieheigenschaften und lässt sich mit bis zu zwölf Farben rapportgenau bedrucken. „Mit der Verpackung für unseren Leberkäse sind wir sehr zufrieden: Die Verbraucher sehen auf den ersten Blick, was sie kaufen und wir können die Folien optimal verarbeiten“, fasst Hakenbeck zusammen. „Am meisten jedoch überzeugen uns die außergewöhnlichen Präsentationsmöglichkeiten am Point of Sale.“